Zur Navigation - Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Diese Unfälle sind versichert

Die Unfall-Kasse MV hilft den Menschen,

  • wenn sie einen Arbeits-Unfall hatten,
  • wenn sie einen Wege-Unfall hatten,
  • wenn sie einen Schul-Unfall hatten,
  • wenn sie eine Berufs-Krankheit haben.

Das ist ein Arbeits-Unfall

Ein Arbeits-Unfall passiert:

  • Bei der Arbeit im Beruf.
  • Bei der Pflege von einem anderen Menschen.
     

Das ist kein Arbeits-Unfall

Manche Unfälle passieren während der Arbeits-Zeit.
Trotzdem sind sie kein Arbeits-Unfall.

Zum Beispiel:

  • Beim Essen, Trinken oder Schlafen bei der Arbeit.
  • Wenn Alkohol oder Drogen im Spiel sind.

Solche Unfälle sind nicht bei Unfall-Kasse MV versichert.


Das ist ein Wege-Unfall

Ein Wege-Unfall passiert:

  • Auf dem direkten Weg zur Arbeit.

Es ist egal, wie Sie unterwegs sind.
Zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Bus, mit der Bahn, mit dem Auto.
Wenn jemand Sie in einem Auto mitnimmt, sind Sie auch versichert.
 

Das ist kein Wege-Unfall

Wenn Sie einen Umweg machen und einen Unfall haben, sind Sie nicht bei der Unfall-Kasse MV versichert.

Zum Beispiel:

  • Wenn Sie auf dem Heimweg einkaufen.
  • Oder jemanden besuchen.
  • Oder einkehren.
  • Oder etwas anderes erledigen.

Das ist ein Schul-Unfall

Ein Schul-Unfall passiert:

  • In der Schule.
  • In der Kita.
  • In der Uni.
  • Oder auf dem Weg dorthin.

Das ist eine Berufs-Krankheit

Eine Berufs-Krankheit kommt von der Arbeit.
Manchmal ist es schwer zu sagen, ob eine Krankheit von der Arbeit kommt.
Oder ob sie auch ohne die Arbeit gekommen wäre.

Die Unfall-Kasse MV kann nur helfen, wenn eine Krankheit von der Arbeit kommt.

Glauben Sie, dass Sie eine Berufs-Krankheit haben?
Dann sprechen Sie am besten zuerst mit Ihrem Arzt darüber.
Oder fragen Sie bei der Unfall-Kasse MV.
Dann kann geprüft werden, ob Sie eine Berufs-Krankheit haben.


Kontakt

Rufen Sie die Unfall-Kasse MV an, wenn Sie Fragen haben.
 
         Telefon 03 85 51 81 0

  Oder schreiben Sie eine E-Mail. postfach(at)uk-mv.de

 

Adresse

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern

Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
oder
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin
 
Telefon: 03 85 51 81 0
 
E-Mail postfach(at)uk-mv.de
 
Oder hier klicken

Informationen in schwerer Sprache finden Sie hier.

BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement
Unfall-Melder
Durchgangs-Ärzte suchen
Mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit